Calmvalera kaufen
Calmvalera hilft Ihnen zur Ruhe zu kommen

Stress im Alltag führt bei vielen Menschen zu innerer Unruhe: sie sind nervös, gereizt und das Gedankenkarussell lässt sie auch nachts nicht zur Ruhe kommen. Wer häufig unter Unruhezuständen leidet, sollte etwas dagegen unternehmen. Gemeint ist hier nicht die Nervosität vor Prüfungen oder durch zu viel Koffeingenuss. Sie ist normal und legt sich wieder. Wird die innere Unruhe zum ständigen Begleiter, kann sie Lebensqualität und Schlaf beeinträchtigen. Außerdem können auch körperliche Symptome wie Spannungskopfschmerzen, Magen-Darmbeschwerden oder Herz-Kreislaufprobleme auftreten. Daher nicht abwarten, sondern handeln.

Je früher, desto besser: Nerven stärken

Am besten ist es, der Ursache für die Unruhezustände so schnell wie möglich auf den Grund zu gehen. Innere Unruhe ist immer ein Alarmsignal – ob für eine Überforderung, einen ungesunden Lebensstil oder auch eine körperliche Erkrankung. Es gibt viele Ursachen, die zu innerer Unruhe führen. Ob Erkrankungen wie Schilddrüsenüberfunktion, Unterzuckerung, Depression oder  Persönlichkeitsstörungen hinter der inneren Unruhe stecken, sollte ein Arzt abklären. Andere Unruhestifter sind zu viel Kaffee, Alkohol oder Zigaretten, aber auch bestimmte Medikamente gegen Depressionen, Parkinson oder Asthma. In den meisten Fällen aber ist zu viel Stress die Ursache. Hier gilt es, die Stressauslöser zu erkennen, wo möglich, zu vermeiden oder sich einen weniger belastenden Umgang damit anzueignen und so das richtige Maß an An- und Entspannung wieder zu finden. Chemische Beruhigungsmittel können müde und auf Dauer abhängig machen. Homöopathische Arzneimittel dagegen sorgen auf natürliche Weise und mit geringem Nebenwirkungsrisiko für Ruhe, Ausgeglichenheit und starke Nerven.

Innere Unruhe – natürliche Hilfe für starke Nerven

Die Traubensilberkerze wirkt entspannend auf das vegetative Nervensystem

Calmvalera bietet gegen verschiedene Unruhezustände eine einzigartige homöopathische 9-fach-Kombination. Speziell gegen innere Unruhe und Nervosität wirken Baldrian (Valeriana), Passionsblume (Passiflora) und Traubensilberkerze (Cimicifuga). Mit dem Frauenschuh (Cypripedium pubescens), einer Pflanze aus der Familie der Orchideengewächse, enthält der Komplex zudem ein bewährtes Mittel gegen nervöse Schlaflosigkeit. Die sorgfältig abgestimmte Mischung löst innere Unruhe und Nervosität auf natürliche Weise und sorgt so für erholsamen Schlaf. Calmvalera ist gut verträglich und macht tagsüber nicht müde. Für Autofahrer stellt die Einnahme kein Problem dar. Das homöopathische Komplexmittel ist auch für eine längere Anwendung geeignet, denn es treten keine Gewöhnungseffekte oder Entzugserscheinungen auf. Calmvalera befreit von innerer Unruhe – Tag und Nacht.